CrossFit von A bis Z

WOD

Abkürzung für: “Workout of the Day”

Frei übersetzt könnte man das WOD auch “Trainingsprogramm des Tages” nennen. Ein WOD besteht aus verschiedenen Übungen, die als Zirkeltraining mit verschiedenen Stationen ausgeübt wird. Die Übungen beinhalten Elemente aus dem Olympischen Gewichtheben, Kettlebell-Training, Turnen und Leichtathletik. Beim WOD kommt es in der Regel entweder darauf an so viele Wiederholungen (Reps) wie möglich in einer vorgegebenen Zeit (Time cap) zu leisten oder eine bestimmte Anzahl an Übungseinheiten so schnell wie möglich zu absolvieren.

Category: Lexikon, N - Z

← CrossFit Benchmark and Hero Workouts